Rückblick auf das 1. Kelterner Inklusion-Café vom 06.04.2019


iSpeech

Es gab Kaffee und selbstgemachten Kuchen sowie Kaltgetränke. Für die Kleinen gab es eine Spieleecke.

Frau Dirkes-Hähner war als Ansprechpartnerin für die Ergänzenden Unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB) zur Verfügung stehen. Sie bot eine kleine Infoecke für persönliche Gespräche an.

Quelle: miteinanderleben.de

Wir begrüßen Frau Anne Marie Rouvière-Petruzzi, Behindertenbeauftragte des Enzkreises.

Zudem konnten wir Herrn Bürgermeister Bochinger gewinnen, ein Grußwort zu sprechen.

Total Page Visits: 255 - Today Page Visits: 1